Willkommen in Bremgarten bei Bern
Willkommen in Bremgarten bei Bern

Die Gemeinde an den Aareschlaufen

Willkommen in Bremgarten bei Bern
Willkommen in Bremgarten bei Bern

Die Gemeinde an den Aareschlaufen

Willkommen in Bremgarten bei Bern
Willkommen in Bremgarten bei Bern

Die Gemeinde an den Aareschlaufen 

Willkommen in Bremgarten bei Bern
Willkommen in Bremgarten bei Bern

Die Gemeinde an den Aareschlaufen 

Willkommen in Bremgarten bei Bern
Willkommen in Bremgarten bei Bern

Die Gemeinde an den Aareschlaufen

Wilkommen in Bremgarten bei Bern
Wilkommen in Bremgarten bei Bern

Die Gemeinde an den Aareschlaufen 

Willkommen in Bremgarten bei Bern
Willkommen in Bremgarten bei Bern

Die Gemeinde an den Aareschlaufen 

 
 
Willkommen in Bremgarten bei Bern
Willkommen in Bremgarten bei Bern

Die Gemeinde an den Aareschlaufen

1
Willkommen in Bremgarten bei Bern
Willkommen in Bremgarten bei Bern

Die Gemeinde an den Aareschlaufen

2
Willkommen in Bremgarten bei Bern
Willkommen in Bremgarten bei Bern

Die Gemeinde an den Aareschlaufen 

3
Willkommen in Bremgarten bei Bern
Willkommen in Bremgarten bei Bern

Die Gemeinde an den Aareschlaufen 

4
Willkommen in Bremgarten bei Bern
Willkommen in Bremgarten bei Bern

Die Gemeinde an den Aareschlaufen

5
Wilkommen in Bremgarten bei Bern
Wilkommen in Bremgarten bei Bern

Die Gemeinde an den Aareschlaufen 

6
Willkommen in Bremgarten bei Bern
Willkommen in Bremgarten bei Bern

Die Gemeinde an den Aareschlaufen 

7
 
 

Kunststoffrecycling

28.03.2024

Kunststoffrecycling

Der Gemeinderat hat sich mit der Frage des Kunststoffrecyclings auseinandergesetzt. Wir sind zu folgendem Schluss gekommen:

In der Schweiz werden jährlich etwa 1 Mio. Tonnen Kunststoffe verbraucht und es entstehen rund 780‘000 Tonnen Kunststoffabfälle. Davon werden über 80 % in Kehrichtverbrennungsanlagen und gut 6 % in Zementwerken verbrannt. Rund 80‘000 Tonnen, d.h. ca. 10 %, werden rezykliert.

Brennbare Abfälle dürfen in der Schweiz seit vielen Jahren mehrheitlich nicht mehr entsorgt, sondern müssen umweltverträglich verwertet werden. Der Detailhandel, bei uns die Migros, bietet auch für Kunststoff bereits eine getrennte Sammlung an, z.B. für Polyethylen-Kunststoff, wie Shampooflaschen, Reinigungsmittel, Milchflaschen, oder PET.

Kunststoffe aus Haushalten können auch, gleich wie der Rest des Kehrichts, als Siedlungsabfall der Energiezentrale Forsthaus zugeführt werden. Die Verbrennung in der KVA ist aufgrund der kurzen Wege ebenfalls sinnvoll und kostengünstig und es kann dadurch Energie erzeugt werden.

Eine zusätzliche Kunststoffsammlung durch die Gemeinde, neben der bestehenden in der Migros, macht aus unserer Sicht keinen Sinn. In unserer Region gibt es keine Entsorgungsfirma, die unsere gesammelten Kunststoffe annehmen würde. Das Sammelgut müsste also über weite Strecken transportiert werden, was zu zusätzlichen Immissionen führen würde. Zudem sind die gesammelten Kunststoffe meist zu wenig sorgfältig nach Art getrennt, was ein effizientes Recycling deutlich erschwert.

Wir empfehlen, bereits beim Kauf von Produkten auf Kunststoff zu verzichten, z.B. mit Einkaufsnetzli für Früchte und Gemüse, etc. Der Detailhandel ist sensibilisiert und bietet teilweise bereits alternative Möglichkeiten an.

Was macht Bremgarten?

Wie die Stadt Bern verzichtet auch die Gemeinde Bremgarten aktuell auf eine eigene Kunststoffsammlung. Wir unterstützen jedoch die vorhandenen Entsorgungskanäle.

Die Gemeinde sammelt zusammen mit dem Detailhandel PET. Hierfür betreibt die Gemeinde freiwillig verschiedene Sammelstellen. Glas, Konservendosen, Aluminiumverpackungen und PET haben in Bremgarten einen sehr hohen Wiederverwertungsgrad.

Wer aber anfallenden Kunststoff im Haushalt gerne sammeln will, kann bei den untenstehenden Sammelstellen entsprechende Kunststoff-Sammelsäcke kaufen, füllen und abgeben (35, 60 oder 110 lt).

- Entsorgungshof Hubelgut, Worblaufen
- "brings" in Münchenbuchsee

Wir beobachten den Entsorgungsmarkt genau. Bei neuen Entwicklungen im Kunststoffrecycling können wir bei Bedarf rasch Anpassungen vornehmen.

 
 

Öffnungszeiten

Montag
Dienstag bis Donnerstag
Freitag

Gemeindeverwaltung Bremgarten
Chutzenstrasse 12, 3047 Bremgarten


7.30 bis 11.30 Uhr
8.00 bis 11.30 Uhr
8.00 bis 15.00 Uhr durchgehend

Tel.: 031 306 64 64
Fax: 031 306 64 74

eUmzugCH (Wegzug/Zuzug/Umzug)
 
 
Elektronisches Baubewilligungsverfahren im Kanton Bern
 
 
Energiestadt Bremgarten