Willkommen in Bremgarten bei Bern
Willkommen in Bremgarten bei Bern

Die Gemeinde an den Aareschlaufen

Willkommen in Bremgarten bei Bern
Willkommen in Bremgarten bei Bern

Die Gemeinde an den Aareschlaufen

Willkommen in Bremgarten bei Bern
Willkommen in Bremgarten bei Bern

Die Gemeinde an den Aareschlaufen 

Willkommen in Bremgarten bei Bern
Willkommen in Bremgarten bei Bern

Die Gemeinde an den Aareschlaufen 

Willkommen in Bremgarten bei Bern
Willkommen in Bremgarten bei Bern

Die Gemeinde an den Aareschlaufen

Wilkommen in Bremgarten bei Bern
Wilkommen in Bremgarten bei Bern

Die Gemeinde an den Aareschlaufen 

Willkommen in Bremgarten bei Bern
Willkommen in Bremgarten bei Bern

Die Gemeinde an den Aareschlaufen 

 
 
Willkommen in Bremgarten bei Bern
Willkommen in Bremgarten bei Bern

Die Gemeinde an den Aareschlaufen

1
Willkommen in Bremgarten bei Bern
Willkommen in Bremgarten bei Bern

Die Gemeinde an den Aareschlaufen

2
Willkommen in Bremgarten bei Bern
Willkommen in Bremgarten bei Bern

Die Gemeinde an den Aareschlaufen 

3
Willkommen in Bremgarten bei Bern
Willkommen in Bremgarten bei Bern

Die Gemeinde an den Aareschlaufen 

4
Willkommen in Bremgarten bei Bern
Willkommen in Bremgarten bei Bern

Die Gemeinde an den Aareschlaufen

5
Wilkommen in Bremgarten bei Bern
Wilkommen in Bremgarten bei Bern

Die Gemeinde an den Aareschlaufen 

6
Willkommen in Bremgarten bei Bern
Willkommen in Bremgarten bei Bern

Die Gemeinde an den Aareschlaufen 

7

Energiekommission - Reporting 2018

13.03.2019

Personelles
Die Energiekommission hat im Jahr 2018 drei Sitzungen durchgeführt. Als Präsident der Energiekommission amtete Gemeinderat Peter Magnaguagno, als Ressortvorsteher Betriebe, Infrastruktur, Umwelt. Weitere Mitglieder der Energiekommission sind in der laufenden Legislaturperiode 2016 - 2019 Gemeinderat Ueli Stähli, Ressortvorsteher Hochbau, Planung und Verkehr, Mike Hodler, Fachbereichsleiter Bau und Betriebe, sowie Gemeindeverwalter Peter Bangerter, welcher gleichzeitig das Sekretariat führt.


Sitzungen
An den im Jahr 2018 durchgeführten drei Sitzungen wurden die folgenden Themen behandelt:

8. Februar 2018
- Begrüssung Patrizia Imhof als neue Energiestadtberaterin
- Kenntnisnahme Reporting 2017
- Beratung Massnahmenkatalog 2018
- Abklärungen PV-Anlage auf dem Unterstufenschulhaus
- Abklärungen Ersatz Flutlichanlage Kunstrasenspielfeld Sportanlagen
- Projekte der Gemeinde bis ReAudit

6. Juni 2018
- Offerte R. Emhardt zur Energiebuchhaltung LS Finanzvermögen
- Budget Energiekommission 2019
- Investitionsplanung Energiekommission 2019-2023
- Abklären eines Anlasses für Gebäudethermografie
- Info über Stand warmer Wärmeverbund WKB

18. Oktober 2018
- Nachführung Massnahmenkatalog
- Energieanlass 2019
- Beratung der Erstellung einer CO2- und Energiebilanz


Tätigkeiten
Die Energiekommission hat sich damit befasst, in welcher Höhe wiederkehrende Kosten in den nächsten Jahren anfallen werden. Die Gemeindeversammlung vom 6. Juni 2016 hat bekanntlich wiederkehrende Ausgaben von CHF 70‘000 für 4 Jahre, d.h. bis Ende Legislatur 2016-2019, bewilligt.

Es zeigte sich, dass dieser Betrag massiv reduziert werden kann. Je nach dem, wie hoch letztlich die wiederkehrenden Kosten geschätzt werden, muss das Geschäft wie-derum der Gemeindeversammlung zum Beschluss vorgelegt werden. Dies ist erst nötig, wenn die wiederkehrenden Kosten über CHF 20‘000 liegen.

Im Jahr 2017 resultierte noch ein Nettoaufwand in der Kontengruppe 7690 „Bekämp-fung von Umweltverschmutzung“ von lediglich CHF 24‘342.75.


Arbeiten mit anderen kommunalen Gremien

Die Mitarbeitenden der Gemeinde sind stark sensibilisiert für die Belange des Energie-sparens und der Energieeffizienz. Das technische Personal besuchte auch 2018 wiederum eine Weiterbildung. Die Gemeinde achtet auch bei der Neuanschaffung von Fahrzeugen und Geräten auf eine möglichst hohe Energieeffizienz.

Im Zusammenhang mit dem vorgesehenen Neubau des Kindergartens Freudenreich-strasse 3 hat die Energiekommission die eingesetzte Arbeitsgruppe dahingehend informiert, dass für den Neubau der Gebäudestandard 2015 vorzusehen ist.


Kommunikation / Öffentlichkeitsarbeit

Mit der Gestaltung der neuen Homepage der Gemeinde ist eine enge Verlnikung mit der Energieberatung Bern erreicht worden. Bürgerinnen und Bürger können nun sehr einfach Energiespartipps oder wichtige Informationen direkt bei der Energieberatung Bern abrufen.

Bisher sind in Bremgarten 2 öffentliche Anlässe zu Themen des Energiesparens bzw. der energetischen Sanierung von Liegenschaften durchgeführt worden. Für 2019 ist wiederum ein Anlass vorgesehen.


Betreuung der Gemeinde Bremgarten durch Energiestadt

Roland Emhardt hat die Gemeinde Bremgarten im Prozess des Energiestadtlabels viele Jahre begleitet. Im Januar 2018 ist nun die Stabübergabe erfolgt und zwar an Patrizia Imhof. Sie arbeitet bei der Fa. SwissClimate in Bern. Sie hat im Jahr 2018 die Gemeinde bei verschiedenen Projekten begleitet und mit ihrem grossen Wissen unterstützt.

 
 

Öffnungszeiten

Montag
Dienstag bis Donnerstag
Freitag

Gemeindeverwaltung Bremgarten
Chutzenstrasse 12, 3047 Bremgarten


7.30 bis 11.30 Uhr
8.00 bis 11.30 Uhr
8.00 bis 15.00 Uhr durchgehend

Tel.: 031 306 64 64
Fax: 031 306 64 74

Energiestadt Bremgarten